Schriftzug 'FFW Mainbernheim'
Graphische HauptnavigationDie WehrDer VereinInformationKontakt

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Seiteninhalt

Viel Grund zur Freude bei der Generalversammlung 2016

Sonntag, 21.02.16 13:25 Uhr
Alter: 2 Jahre
Kategorie: Vereinsnachrichten, Aktive Wehr
Von: Steffen Gebert

Anlässlich der Generalversammlung 2016 konnten zahlreiche aktive Feuewehrdienstleistende für langjähriges Engagement geehrt werden.

Die Geehrten und ihre Gratulanten: vorne: Rosemarie Siemers (40 Jahre), Landrätin Tamara Bischof, Sascha Bergmann (10 Jahre), Frank Mühlpfort (10 Jahre), hinten: Bürgermeister Peter Kraus, Rudolf Kramer (Ehrenmitglied), Kreisbrandinspektor Günter Wilhelm, Thomas Kramer (25 Jahre)

Landrätin Tamara Bischof lobt bei ihren Dankesworten den Einsatz der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden im Dienste der Allgemeinheit

Landrätin Tamara Bischof ehrt Romy Siemers für 40 Jahre aktiven Dienst

Landrätin Tamara Bischoff, Bürgermeister Peter Kraus, Vorsitzender Arno Molinari sowie Kommandant Christian Zimmermann hatten die Gelegenheit, die folgenden Ehrungen zu verleihen:

  • Zum Ehrenmitglied ernannt wurde Rudolf Kramer, der im vergangenen Jahr aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist. Seine Verdienste für die Wehr in diesen 45 Jahren sind schwer in einer kurzen Laudatio zusammenzufassen, so Kdt. Zimmermann. Als Mitbegründer des Spielmannszugs und langjähriger 2. Kommandant lenkte er die Geschehnisse von Wehr und Verein in den letzten Jahrzehnten maßgeblich mit.
  • Eine besondere Freude war es für Landrätin Tamara Bischof, Frau Rosemarie "Romy" Siemers für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft auszuzeichen. Romy ist die erste der Landrätin bekannte Frau im Feuerwehrdienst, die im Lkr. Kitzingen diese höchste Feuerwehrwehrauszeichnung erhalten hat. Auch wenn es - durch historische Zeitungsartikel belegt - nichts Neues für sie ist, als Vorreiterin im Bezug auf Frauen im Feuerwehrdienst zu gelten, so ist die langjährige Einsatz- und Übungsbereitschaft höchste Anerkennung wert. Zusätzlich zum aktiven Feuerwehrdienst war Romy auch stets bei Spielmannszugszeltlagern als Betreuerin mit dabei und ist seit vielen Jahren im Vereinsausschuss tätig.
  • Thomas Kramer wurde für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Mit einem lachendem und einem weinenden Auge sieht Kommandant Zimmermann ihn als das einzige verbliebene Mitglied einer ganzen Jugendfeuerwehrclique. Insbesondere durch seine Verfügbarkeit am Tage freut den Kommandanten jedoch umso mehr, dass Thomas den aktiven Feuerwehrdienst weiterhin leistet.
  • Seit 10 Jahren sehr aktiv dabei ist Sascha Bergmann. Er ist in der Wehr als Gruppenfürher, Maschinist sowie Atemschutzgeräteträger tätig.
  • Ebenfalls seit 10 Jahren ist Frank Mühlpfort in der Wehr. Für seine Dienste als Gerätewart, Maschinist sowie Atemschutzgeräteträger ist die Feuerwehrfürung ihm ebenso sehr dankbar.